fbpx
Seite wählen

Informationen zu eurem

PKW-Kultur-Event

Anfahrt

FÜR’S NAVI

Deichweg 16
24159 Kiel

(Wichtig: Über „Brauner Berg“ anreisen)

Für's Navi

 

Ticketverkauf

Der Ticketverkauf erfolgt ausschließlich über diese Webseite. Es wird keine Abendkasse vor Ort geben. Um Zutritt zum Gelände zu erhalten, muss zwingend ein Ticket in der Kategorie „Autoticket“ gekauft werden. Dieses ist gültig für einen PKW inkl. zwei Personen. Weitere Personen müssen über die jeweiligen Kategorien (sofern verfügbar) hinzugebucht werden. Sollte die Kategorie „Autoticket“ nicht mehr buchbar sein, ist das Platzkontingent leider erschöpft und die Veranstaltung ausgebucht. Dies gilt auch, sofern noch Tickets für die anderen Kategorien buchbar sind.

Bitte beachtet ggf. weitere Hinweise in den jeweiligen Veranstaltungen!

Eintrittspreise

Die Preise für das jeweilige Event sind im Programm entsprechend ausgewiesen. Ein Autoticket gilt für einen PKW mit maximal zwei Personen. Optionale Zusatztickets gelten nur in Kombination mit dem Autoticket.

Einlass / Platzierung

Die Platzierung der Fahrzeuge erfolgt durch unser Personal vor Ort. Deren Anweisung ist stets Folge zu leisten. Es besteht kein Anrecht auf freie Stellplatzwahl. Höhere Fahrzeuge wie beispielsweise Kleinbusse werden in jedem Fall hinten platziert.

Bei Befahren des Geländes, wird das gekaufte Ticket durch das geschlossene Autofenster via QR-Code gescannt.

Es dürfen sich nach aktueller Landesverordnung – je nach Zulassung des PKW – bspw. 5 Personen aus 5 Haushalten im Auto aufhalten.

Bitte führt die Ausweisdokumente aller im Auto befindlichen Person mit.

Sollten Kinder nicht zum Haushalt gehören, oder die Ausweisdokumente nicht mitgeführt werden, kann die Einfahrt zum Gelände verweigert werden.

Einlassbeginn

Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, es sei denn es wird von uns anders/extra kommuniziert. Wir empfehlen eine rechtzeitige Anreise, da das Einlassprozedere und die Platzierung der Fahrzeuge eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.

Vor dem Event

Denkt dran, dass es abends noch kühl werden kann, bringt euch also vielleicht eine Decke mit. Informiert euch bitte im Vorfeld, wie ihr das Tagfahrlicht trotz angeschalteter Zündung an eurem Auto ausstellt. Bei neueren PKW-Modellen ist dies nicht immer möglich. Bitte bringt in diesem Fall selbst Scheinwerferabdeckungen mit. Stellt euer Radio schon mal auf UKW-Empfang ein.

Während dem Event

Fenster dürfen  geöffnet werden. Der Motor muss ausgeschaltet sein. Zieht die Handbremse an – wenn ihr dauerhaft auf die Breme tretet, stört das eure ‚Hintermänner‘.

Nach dem Event

Das Verlassen des Platzes erfolgt reihenweise! Startet deswegen bitte das Fahrzeug erst nach Aufforderung durch die Einweiser und fahrt los, wenn ihr dazu aufgefordert werdet. Die Umwelt dankt es Euch! Sollte bei Verlassen des Geländes Eure Autobatterie leer sein, so macht durch das Öffnen der Motorhaube auf Euch aufmerksam. Wir helfen Euch!

Toiletten

Auf dem Gelände stehen Toiletten zur Verfügung. Es handelt sich jedoch ausdrücklich um eine „Not-Toilette“, die nur im zwingenden Notfall genutzt werden sollte. Es darf sich nur eine Person gleichzeitig in der Toilettenanlage befinden. Bitte achtet auf ausreichende Hygienemaßnahmen vor und nach dem Toilettengang. Die Toiletten werden ständig gesäubert und desinfiziert.

Verlassen des Fahrzeuges

Ein Verlassen des Fahrzeuges ist strikt verboten. Ausgenommen sind hiervon nur Maßnahmen zur Abwendung unmittelbarer Gefahren (z. B. Evakuierung des Geländes) oder dringende Toilettengänge bzw. Gänge zu den Cateringstationen.

Technik

Der Ton wird über das Autoradio empfangen. Bitte achtet darauf, dass euer Auto ein Radio mit UKW-Empfang hat. Falls ihr Probleme mit dem Ton habt, macht per Warnblinklicht auf euch aufmerksam. Sollte euer PKW über eine Abschaltautomatik verfügen, könnt ihr diese in den meisten Fällen umgehen, indem ihr eurem Auto durch das Verstellen der Lautstärke immer mal wieder zeigt, dass ihr noch da seid.

Wetter

Bitte denkt daran, dass es abends noch kühler werden kann und ihr den Motor nicht laufen lassen dürft. Zieht euch also bitte warm genug an.

Die Veranstaltungen finden auch bei Regen statt. Sollte das Wetter so schlecht sein, dass etwas abgesagt werden muss, informieren wir euch über die Homepage und soziale Netzwerke.